Rumpsteaks - Pfefferbutter - Broccoli - Kartoffelstampf

leicht
( 107 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rumpsteak 2
Butter 100 g
Broccoli frisch 1
Kartoffeln mehlig 3 große
Zwiebeln frisch 2
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Muskatnuss etwas
Milch warm etwas
Butter 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3016 (721)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
80,4 g

Zubereitung

1.Das Fleisch gut abwaschen, trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und dann von beiden Seiten scharf anbraten. Kommt immer auf die dicke der Steaks an meine sind pro Seite 3 Minuten gebraten. Dann auf einen Teller geben mit Alufolie abdecken und im Backofen vorgeheizt bei 100°C ruhen lassen. (Ca. 10-15 Minuten)

2.Broccoli putzen und in reichlich Salzwasser bissfest garen. Kartoffeln und Zwiebeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden und ebenfalls in Salzwasser garen. Kartoffelstücke mit den Zwiebeln in einem Sieb gut abtropfen lassen und sie dann mit etwas Milch stampfen mit Salz und Muskat würzen warm halten. Kurz vor dem Anrichten unter den Kartoffelstampf die 2 EL Butter rühren.

3.Die Butter mit der Gabel zerdrücken, kräftig mit dem Meersalz und dem Pfeffer würzen zu einer Rolle formen und mit Folie umwickeln und im Kühlschrank stellen. Nun alles lecker auf die Teller vereilen und jeder kann sich so viel von der Pfefferbutter auf das Fleisch geben wie er möchte.

Auch lecker

Kommentare zu „Rumpsteaks - Pfefferbutter - Broccoli - Kartoffelstampf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 107 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rumpsteaks - Pfefferbutter - Broccoli - Kartoffelstampf“