Schweinerückensteak mit Schwarte an Bohnen-Kartoffelstampf

leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Schweinesteaks
Schweinesteaks á ca. 300 gr mit Schwarte 4 Stück
Dijon Senf grob2 2 EL
Knoblauch 1 Stück
Zweige Rosmarin 2 Stück
Thymian 0,5 Bun
Pfeffer aus der Mühle etwas
Fleur de Sel etwas
Für den Bohnen-Kartoffelstampf
Kartoffeln festkochend1 1/2 600 gr
Bohnenkraut 1,5 TL
Bacon 125 gr
Schnittbohnen 1 Glas
Olivenöl 2 EL
Rinderfond 0,25 ltr
Fleur de Sel etwas
ANMERKUNG: Aufgrund von Zeitmangel mußte ich leider auf etwas
getrocknete Kräuter zurück greifen, sorry etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1879 (449)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
50,1 g

Zubereitung

Für die Schweinesteaks

1.Vorab: Den Backofen mit einer ofenfesten Form darin auf 140 Grad vorheizen. Die Schweinesteaks waschen, trocken tupfen und den Fettrand mehrmals einschneiden. Die Steaks leicht salzen und auf beiden Seiten dünn mit Senf bestreichen.

2.In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Steaks darin auf jeder Seite etwa 3 Minuten anbraten. In die ofenfeste Form legen mit etwas Pfeffer würzen. Den Knoblauch, den Rosmarin und den Thymian darum herum verteilen. Die Steaks 15 - 20 Minuten im Backofen gar ziehen lassen.

Für den Bohnen-Kartoffelstampf

3.Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. In kochendem Salzwasser cirka 15 Minuten garen. Inzwischen den Bacon in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und leicht andrücken. Die Kartoffeln abgießen, wieder in den Topf geben und etwas abkühlen lassen.

4.In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Baconstreifen darin einige Minuten anbraten, herausnehmen. Die Kartoffelwürfel ins Bratfett geben und goldbraun anbraten. Die Rinderbrühe angießen und einkochen lassen. Wenn die Kartoffeln leicht zerfallen, alles mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken. Die Bohnen dazugeben und den gebratenen Bacon.

5.beifügen. mit Salz, Pfeffer und dem Bohnenkraut abschmecken. Nach Belieben noch etwas Olivenöl zugeben.

6.Die Koteletts aus dem Ofen nehmen, mit wenig Fleur de Sel und Pfeffer würzen und mit dem Bohnen-Stampf servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinerückensteak mit Schwarte an Bohnen-Kartoffelstampf“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinerückensteak mit Schwarte an Bohnen-Kartoffelstampf“