Überbackenes Schweinefilet mit Senfsahnekruste

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für das Schweinefilet etwas
Butterschalz 1 Esslöffel
Schweinefilet 500 Gramm
Balsamico-Essig dunkel 1 Schuss
Crème fraîche mit Kräutern 250 Gramm
Senf mittelscharf 2 EL
Zeiebel in feinen Ringen 400 Gramm
Emmentaler gerieben 100 Gramm
Kräuterbutter etwas
Bacon etwas
Für den Chilirosenkohl etwas
Rosenkohl 500 Gramm
Chilischote rot 1
Knoblauchzehen gehackt 1
Butter 1,5 EL
Zucker 1 Prise
Salz etwas
Für die Bratkartoffeln etwas
kleine Kartoffeln 400 Gramm
Butterschmalz 1 EL
Salz 1 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Paprikapulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1055 (252)
Eiweiß
14,5 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
20,8 g

Zubereitung

1.Zwiebelringe ca. 5 Minuten in Butterschmalz andünsten bis sie fast weich sind den Baldamico zugeben und weiterrühren bis der Essig verdampft ist. Nun Creme fraich zugebenund nochmals 5 Minuten köcheln lassen Senf einrühren und mit Pfeffer,Salz und Zucker abschmecken,

2.Schweinefilet non der weißen Haut und von Fett befreien und in Scheiben schneiden die etwa die Stärke des Bacon haben. Die Fleischstücke mit dem Bacon umwickeln und fixieren. Mit Pfeffer und Salz würzen und die Fleischstücke kurz scharf anbraten, Das Fleisch in eine Auflaufform und je eine dünne Scheibe Kräuterbutter daraufgeben geben und die Zwiebel-Senf-Mischung darauf verteilen.

3.Im Backofen Ca. 45 Minuten bei 220 Grad überbacken. 15 Minuten vor Ende der Garzeit den Käse auf das Gericht streuen.

4.Für Den Chilirosenkohl: Rosenkohl putzen und den Strunck kreuzweise einschneiden. In Salzwasser mit der Prise Zucker Bissfest kochen und abgießen. Chilischote halbieren und entkernen und in feine streifen schneiden.Butter erhitzen und Rosenkohl,Chili,und Knobi darin 2 minuten anbraten etws salzen.

5.Für die Bratkartoffeln: Kartoffeln sehr gründlich waschen und dann nicht ganz fertig garen. Etwas abkühlen lassen, In einer beschichteten Pfanne das Schmlz erhitzen und die kartoffeln darin ca 20 Minuten Minuten braten . Die vPfanne dabei immer wieder rütteln damit sie rundum schön knusprig werden

6.Minuten vor Ende der Garzeit die Kartoffeln mit Paprika,Pfeffer und Salz würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackenes Schweinefilet mit Senfsahnekruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackenes Schweinefilet mit Senfsahnekruste“