Spanferkelkoteletts mit gemischten Bohnen und Potato Wedges

leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spanferkelkoteletts 8 Stück
Bobby- oder Keniabohnen - Menge je nach Gusto etwas
Lange Bohnen - Menge je nach Gusto etwas
weisse Bohnen - Menge je nach Gusto etwas
gewürfelter magerer Speck 50 gr
Zwiebel 0,5 Stück
Salz, Pfeffer, etwas Bohnenkraut etwas
Butaris zum Braten etwas
klare Brühe 150 ml
festkochende Kartoffeln 4 Stück
etwas Chilipulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Bohnen von den Fäden befreien und in leicht gesalzener Brühe gar kochen; abgießen. Den Speck in einem Topf auslassen, die gehackte Zwiebel dazugeben und die weißen Bohnen zufügen, etwas ein köcheln lassen, dann die grünen Bohnen dazugeben, evtl. noch etwas würzen. Zum Schluss das Bohnenkraut - fein gehackt - zugeben.

2.Die Kartoffeln schälen, (ich habe sie ausnahmsweise geschält!) waschen, trocknen, vierteln. Die Spalten in eine Schüssel geben, mit ausreichend Öl beträufeln, etwas Chilipulver zugeben und gut vermischen. Die Spalten auf ein Backblech verteilen und in den heißen Ofen schieben (200 Grad C)

3.Die Kartoffeln alle 10 Minuten wenden; die Wedges sollten schön knusprig sein, dann in eine Schüssel geben und erst dann salzen.

4.In der Zwischenzeit die Spanferkelkoteletts abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern und in einer Pfanne kurz scharf anbraten. Dann für ca. 8 Minuten (je nach Dicke und Größe der Koteletts) in den auf 120 Grad vor geheizten Backofen schieben.

5.Die Bohnen auf einem Teller arrangieren, die Spanferkelkoteletts darauf geben und mit den Kartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spanferkelkoteletts mit gemischten Bohnen und Potato Wedges“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanferkelkoteletts mit gemischten Bohnen und Potato Wedges“