Schweinefilet mit Kartoffel-Trüffelpüree und

1 Std 10 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinefilet 600 gr.
Bohnen frisch 1 Beutel
Frühstücksspeck 1 P
Zwiebel 2
Fleischfond 2 EL
Trüffelbutter 2 EL
Milch 1 Schuß
Salz etwas
Pfeffer frisch gemahlen etwas
Kräutersalz etwas
Kartoffeln 500 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
598 (143)
Eiweiß
11,5 g
Kohlenhydrate
7,2 g
Fett
7,6 g

Zubereitung

1.Die Bohnen vom Strunk befreien und putzen. Dann in einen Topf mit Wasser und Salz geben und ca. 15 Minuten kochen. Dann abgießen und beiseite stellen.

2.Die Kartoffel schälen, waschen und kleinschneiden und in einem Topf mit Wasser gar kochen.

3.Die Bohnen jeweils 5 davon in je eine Scheibe Speck wickeln und dann beiseite stellen.

4.Das Schweinefilet am Stück in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten anbraten und mit Salz, Pfeffer und Kräutersalz würzen und bei gelegentlichen drehen ca. 25 Min. braten. Dazu bitte noch die geschnippelten Zwiebeln geben und diese dann mit garen. Nach ca. 15 Minuten etwas Fond dazugießen und mit einreduzieren lassen. Ggf. wiederholen.

5.Die Bohnen im Speckmantel in eine Pfanne mit Öl geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf kleiner Stufe garen und gelegentlich wenden.

6.Wenn die Kartoffeln gar sind, abgießen und ausdampfen lassen. Dann die Trüffelbutter, einen Schuß Milch hinzugeben und die Kartoffeln zu Püree stampfen. Mit Salz und Pfeffer noch abschmecken.

7.Das Schweinefilet vorm anrichten noch ein paar Minuten in Alufolie wickeln damit es ruhen kann. Dann in kleine Medaillons schneiden und anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Kartoffel-Trüffelpüree und“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Kartoffel-Trüffelpüree und“