Gestowte Bohnen

40 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Brechbohnen 400 g
Salz etwas
Kartoffeln 400 g
Butter 20 g
Mehl 1 EL, gehäuft
Schlagsahne 150 ml
glatte Petersilie 4 Stiele
fein abgeriebene Zitronenschale 1 TL
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
539 (129)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
11,5 g
Fett
7,2 g

Zubereitung

1.Die Bohnen putzen und in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten bissfest garen. Abgießen und Kochwasser dabei auffangen. Die Bohnen in eiskaltem Wasser abschrecken und sehr gut abtropfen lassen.

2.Die Kartoffeln schälen und in etwa 2 cm große Stücke schneiden. Butter in einem Topf erhitzen, Mehl darin unter Rühren andünsten. Mit 350 ml Bohnenkochwasser angießen und aufkochen lassen. Die Kartoffeln unterrühren und zugedeckt bei milder Hitze etwa 20 Minuten kochen lassen.

3.Schlagsahne steif schlagen. Petersilienblättchen hacken. Bohnen und Zitronenschale unter die Kartoffeln mischen und erhitzen. Sahne unterheben. Mit Pfeffer und evtl. Salz würzen und mit Petersilie bestreut servieren.

4.Tipp: Wer mag kann noch kross gebratene Speckscheiben dazu reichen. Dafür den Backofen auf 220° C vorheizen. Die Speckscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Backpapier und einem Gitter bedecken. Auf der mittleren Schiene 6-8 Minuten knusprig braten

Auch lecker

Kommentare zu „Gestowte Bohnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gestowte Bohnen“