Dicke Bohnen mit Knusperkartöffelchen

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Dicke Bohnen gefroren 300 g
Salz 1 Prise
Bohnenkraut 1 Prise
Butter 1 EL
Mehl 1 EL
Speck durchwachsen 50 g
Zwiebel gewürfelt 1 kleine
Milch 100 ml
Kochwasser 100 ml
Sahne 2 EL
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
- - - - - - - - etwas
Kartoffeln 500 g
Knoblauchöl 3 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika scharf etwas
Rosmarinzweig etwas
Thymian etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
799 (191)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
12,8 g
Fett
14,1 g

Zubereitung

1.Die Bohnen mit Bohnenkraut in kochendes Salzwasser geben und garen. In ein Sieb geben, abtropfen lassen und 100 ml von dem Kochwasser auffangen. (Je nachdem kann man die Aussenhaut auch schon mal dranlassen, wenn die Böhnchen sehr jung sind. Schmeckt uns immer noch besser als aus Konserven.)

2.Den Speck würfeln und in der zerlassenen Butter anbraten, Zwiebelwürfel dazugeben und glasig braten. Das Mehl hineinstäuben und unter Rühren kurz aufschäumen lassen. Das Kochwasser und die Milch zugießen und 5 Minuten kochen lassen.

3.Die Zwiebel-Specksoße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, nach Belieben etwas Sahne unterrühren und mit den Bohnen vermischen.

4.Kartoffeln schälen, waschen und achteln. Mit Knoblauchöl, Salz, Pfeffer, Paprika, gehacktem Rosmarin und Thymian vermischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200° 20-25 backen. ( Bohnen sind übrigens wegen ihres hohen Eiweißgehalts ein brauchbarer Fleischersatz ).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dicke Bohnen mit Knusperkartöffelchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dicke Bohnen mit Knusperkartöffelchen“