Putenunterkeulen mit frischen Delikatessbohnen

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenunterkeulen 2
frische Delikatessbohnen, etwas Bohnenkraut 500 gr.
Geflügelbrühe 400 ml
Pfeffer, Salz, Paprikascharf etwas
Rest von Kauserschoten vom letzten Rezept etwas
Butterschmalz etwas
Stich Butter etwas

Zubereitung

1.Keulen mit Salz, Pfeffer und Paprika-scharf-Pulver einreiben. Im Bräter Schmalz erhitzen und die Keulen cross anbraten. Mit Brühe auffüllen und im vorgeheizten Backofen 180 Grad für ca. 90 Minuten backen.

2.Die Bohnen werden am Anfang und ende gekappt. Durchspülen. Bohnen in einem Topf mit Wasser bedecken. Salzen und Bohnenkraut. Bissfest kochen.Rest Kaiserschoten untrheben.

3.Keulen auf Alu legen und den Grill einschalten. So lange, bis die gewünschte Bräune erreicht ist. Sauce einkochen. Bohnenwasser abgiessen und mit einem grosszügigen Stich Butter verwöhnen. Alles heiss servieren.

4.Wir hatten Knödel dazu, Kartoffeln passen auch sehr gut dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenunterkeulen mit frischen Delikatessbohnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenunterkeulen mit frischen Delikatessbohnen“