Kotelett mit Speckbohnen und Kartoffeln

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln
Kartoffeln ( Drillinge ) 250 g
Salz 2 TL
Speckbohnen
grüne Bohnen 250 g
2 - 3 Stiele Bohnenkraut 3 Stiele
Salz 2 TL
Schinkenwürfel 50 g
Pfeffer 0,5 TL
Koteletts
Koteletts ( à 150-200 g ) 2
Ei 1
Kochsahne 1 EL
( 4 EL ) Semmelbrösel 50 g
( 2 EL ) Mehl 25 g
Salz 2 TL
Pfeffer 1 TL
Butterfett oder Pfannenbutter 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
309 (74)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
6,9 g
Fett
3,2 g

Zubereitung

Butterfett

1.Kartoffeln schälen, waschen, in Salzwasser ( 2TL ) ca. 15-20 Minuten kochen, abgießen und warm stellen.

Speckbohnen

2.Grüne Bohnen putzen, waschen, in Salzwasser ( 2 TL ) mit Bohnenkraut kochen (ca.12-15 Minuten), durch ein Sieb abgießen und das Bohnenkraut herausnehmen. Speckwürfel in die Pfanne ( Kotelettpfanne ) geben und auslassen. Die Bohnen darin schwenken und nochmals pfeffern.

Koteletts

3.Koteletts klopfen, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, panieren ( Mehl / Ei+Sahne / Semmelbrösel ) und in einer beschichteten Pfanne in Butterfett oder Pfannenbutter ( 3 EL ) von beiden Seiten gold/braun braten ( ca. 20 Minuten ). Erst mit großer Brattemperatur, dann die Wärmezufuhr stark reduzieren. Koteletts herausnehmen und warm stellen. Restliches Panierei in dem Bratenfett braten und auf die Koteletts als Garnitur legen.

Servieren

4.Koteletts mit den Speckbohnen und Kartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kotelett mit Speckbohnen und Kartoffeln“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kotelett mit Speckbohnen und Kartoffeln“