Lachsfilet mit Dillsauce, grünen Bohnen und Kartoffeln

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln
Kartoffeln ( hier: Vitelotten / alternativ Drillinge ) 200 g
Salz 1 TL
Grüne Bohnen
grüne Bohnen 200 g
Zweige Bohnenkraut 2
Salz 1 TL
Butter 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Dillsauce
Butter 1 EL
Mehl 1 EL
Brühe / 1 TL instant 200 ml
Dill frisch oder TK 3 TL
Kochsahne 4 EL
Lachsfilet
Lachsfilets ( 250 g / TK ) 2
Pfannenbutter 1 EL
Salz 2 Prisen
Pfeffer 2 Prisen

Zubereitung

Kartoffeln

1.Kartoffeln schälen, waschen, in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und warm stellen.

Grüne Bohnen

2.Bohnen putzen, waschen, in Salzwasser ( 1 TL ) mit Bohnenkraut 8 – 10 Minuten bissfest kochen, abgießen, das Bohnenkraut entfernen und die Bohnen in 1 EL Butter schwenken. Mit Salz ( 1 Prise ) und Pfeffer ( 1 Prise ) würzen und warm stellen.

Dillsauce

3.1 EL Butter erwärmen, 1 EL Mehl zugeben und anschwitzen, mit Brühe ablöschen und kurz aufkochen lassen. Von der Flamme nehmen und Dill ( 3 TL ) und Kochsahne ( 4 EL ) unterrühren.

Lachsfilet

4.1 EL Pfannenbutter erhitzen und die beiden Lachsfilets von beiden Seiten kräftig anbraten. Die Temperatur zurückstellen und die Lachsfilets ca. 3 – 4 Minuten von jeder Seite braten/garen. Dabei 2 bis 3 Mal drehen. Zum Schluss mit je einer Prise Salz und Pfeffer würzen

Servieren

5.Lachsfilets mit Dillsauce, grünen Bohnen und Kartoffeln ( halbiert und mit Bratenfett beträufelt ) servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet mit Dillsauce, grünen Bohnen und Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet mit Dillsauce, grünen Bohnen und Kartoffeln“