Schweinebraten mit Senfkruste

2 Std mittel-schwer
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinenacken 1 kg
Salz, Pfeffer etwas
Suppengrün 1 Bund
grüne Bohnen 500 gr
Petersilie 1 Bund
enige Stiele Oregano etwas
mittelgroße Zwiebeln 2
mittelscharfer Senf 4 El
Butter 1 El
Schlagsahne 100 gr.
heller Soßenbinder 2 El
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
573 (137)
Eiweiß
19,4 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
6,3 g

Zubereitung

1.Fleisch waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Suppengrün waschen und kleinschneiden. Alles auf eine Fettpfanne legen.

2.Im heißem Backofen bei 175 C. ca. 1 3/4 Stunde braten. Nach und nach mit Wasser angießen.

3.Die Bohnen putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Inwenig Salzwasser ca. 20 Minuten garen.

4.Kräuter waschen und hacken. Zwiebeln schälen und hacken. Mit Hälfte der Kräuter und 3 El Senf verrühren. Ca. 15 Minuten vor Ende der Bratzeit auf das Fleisch streichen.

5.Bohnen abgießen. 1 El Fett darin schmelzen. Bratenfond durchsieben. Mit Rest Kräutern und Sahne verrühren. Aufkochen und binden. Mit Salz, Pfeffer und 1 El Senf würzen.

6.Dazu passt Kartoffelpüree oder Salzkartoffeln und ein kühles Bier.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinebraten mit Senfkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinebraten mit Senfkruste“