Eintopf - Steckrübeneintopf

1 Std 40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Steckrüben 1,5 kg
Möhren 250 g
Kartoffel geschält frisch 500 g
Zwiebeln 5
Öl 3 EL
geräucherte Schweinebacke 600 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rostbratwürste 10
Butter 1 EL
gehackte Petersilie etwas

Zubereitung

1.Steckrüben, Möhren und Kartoffeln schälen und würfeln.

2.2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen und die Hälfte der Zwiebeln darin glasig dünsten. Gemüse, Kartoffeln und die Schweinebacke zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 1 Liter Wasser angießen, aufkochen lassen und zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln lassen.

3.Fleisch herausnehmen, in dünne Scheiben schneiden. Spezial-Trick: Fleisch in eine Fettpfanne legen und unter dem heißen Grill im Backofen 10 Minuten knusprig braten. Zwischendurch einmal wenden.

4.In der Zwischenzeit 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rostbratwürstchen darin braten. Wenn sie fertig sind herausnehmen und warm stellen. Die übrigen Zwiebeln ins Bratfett geben und goldbraun braten.

5.Zum Schluß die Butter zu den Steckrüben geben und mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gerösteten Zwiebeln und die Petersielie darüber streuen.

6.Den Eintopf zusammen mit der Rostbratwürst und den Schweinebauch mit Senf servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Eintopf - Steckrübeneintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eintopf - Steckrübeneintopf“