Bärlauch-Fleischpflanzerl

45 Min leicht
( 94 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brötchen vom Vortag 1
ca. 200 ml Milch, 3,5 % etwas
Zwiebel 1 mittelgroße
Bärlauch, wer mag kann auch mehr nehmen 7 Blätter
Petersilie 0,5 Bund
gemischtes Hackfleisch 500 g
Ei Größe M 1
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl 4 EL
Zucchini, grün und gelb gemischt 400 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3315 (792)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
88,9 g

Zubereitung

1.Das Brötchen in Würfel schneiden und in Milch einweichen. Zwiebeln schälen und fein hacken.

2.3 Blätter Bärlauch und die abgezupften Petersilienblätter fein hacken. Hackfleisch, ausgedrücktes Brötchen, Zwiebel, Ei und Kräuter verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 8 Fleischpflanzerl daraus formen.

3.2-3 Eslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. 4 Blätter Bärlauch darin kurz braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Fleischpflanzerl im heißen Öl unter Wenden bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten.

4.Inzwischen Zucchini putzen und waschen. Der Länge nach mit einem Sparschäler in Streifen abziehen. In kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, anschließend abtropfen lassen. Weitere 2 Esslöffel Öl erhitzen. Die Zucchinistreifen darin schwenken und mit Pfeffer würzen.

5.Die Fleischpflanzerl mit Zucchinistreifen und den Bärlauchblättern anrichten.

6.Als Beilage schmecken Kartoffeln (Salz-, Brat- oder Pellkartoffeln).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauch-Fleischpflanzerl“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 94 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauch-Fleischpflanzerl“