Hackfleischtopf

50 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend 500 g
Weißkohl 450 g
Zwiebel 1
Champignons 200 g
Öl zum Braten 2 Esslöffel
Hackfleisch nach Wahl 250 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Piment gemahlen etwas
Majoran getrocknet 0,5 Teelöffel
Lorbeerblätter 2
Fleischbrühe 1 Liter
Petersilie 10 g
Weinessig 2 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
198 (47)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
1,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Weißkohl putzen, Strunk entfernen und in etwa 2 cm Quadrate schneiden. Pilze putzen und je nach Größe vierteln. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

2.In einer großen tiefen Pfanne etwas Öl erhitzen. Die Pilze darin etwa 3 Min bei mittlerer Hitze anbraten. Herausnehmen und zur Seite stellen.

3.In der Pfanne übriges Öl erhitzen und das Hackfleisch darin bei mittlerer Hitze etwa 8 Min krümelig braten dann die Zwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Weißkohl mit in die Pfanne geben, mit einer Prise Piment würzen und weitere Minuten braten.

4.Kartoffeln, Majoran, Lorbeerblätter in die Pfanne geben. Mit Brühe ablöschen und alles etwa 15 Minuten köcheln lassen.

5.Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.

6.Essig zum Hackfleisch geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreuen und auf Tellern anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischtopf“

Rezept bewerten:
4,56 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischtopf“