Gänsebrustfilet an fruchtiger Kirschsoße mit Prinzessbohnen und Hoppskartoffeln

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gänsebrustfilet 500 Gramm
Sonnenblumenöl 5 Esslöffel
Prinzessbohnen 100 Gramm
Bacon 50 Gramm
Minikartoffeln 300 Gramm
Butter 2 Esslöffel
Geflügelfond 100 Milliliter
Speisestärke 1 Teelöffel
Rotwein 50 Milliliter
Kirschsaft 50 Milliliter
Zimt 1 Prise
Nelkenpulver 1 Prise
Schattenmorellen 100 Gramm

Zubereitung

1.Kartoffeln mit Schale in einem Topf mit Salzwasser kochen. Bohnen ebenfalls in Salzwasser 10 Minuten garen. Geflügelfond bei kleiner Flamme auf die Hälfte reduzieren. Kirschen abtropfen lassen, Saft auffangen. Speisestärke in etwas Wasser anrühren.

2.Gänsebrüste waschen und trocken tupfen. Die Hautseiten rautenförmig einschneiden. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Filets zuerst mit der Hautseite darin je Seite 6 Minuten knusprig Braten. Aus der Pfanne nehmen und in Alufolie im Backofen bei 70 Grad warm halten.

3.Den Bratenfond mit dem Rotwein ablöschen, Kirschsaft zugeben und kurz einkochen lassen. Geflügelfond einrühren, nochmals aufkochen. Soße mit der angerührten Speisestärke binden. Die Kirschen zugeben und mit Salz, Pfeffer, Zimt, Nelken, und Zucker abschmecken.

4.Kartoffeln abschütten und kurz mit kaltem Wasser abschrecken. Bohnen abschütten und in Eiswasser abschrecken. Beides gut abtropfen lassen. 2 Pfannen mit Öl erhitzen. Kartoffeln pellen und in eine heiße Pfanne geben, ab und zu wenden und goldbraun anbraten, bis sie "hoppsen". Bohnen in 4 Portionen teilen und mit dem Bacon umwickeln. In der anderen Pfanne

5.rundherum anbraten, mit Salz Pfeffer und etwas Sojasauce würzen. Gänsebrust aus dem Ofen nehmen. Ausgetretenen Fleischsaft zur Soße geben. Fleisch schräg in Scheiben schneiden und auf einem vorgewärmten Teller mit der Soße, den Kartoffeln und Prinzessbohnen anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gänsebrustfilet an fruchtiger Kirschsoße mit Prinzessbohnen und Hoppskartoffeln“

Rezept bewerten:
4,84 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gänsebrustfilet an fruchtiger Kirschsoße mit Prinzessbohnen und Hoppskartoffeln“