Rinderfilet aus dem Römertopf mit Nusskartoffeln und Bohnen

2 Std 30 Min schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rinderfilet 1,5 kg
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Paprikapulver 1 Prise
Suppengemüse 1 kg
Rotwein schwer 750 ml
Brühe instant 2 EL
Soßenbinder 1 TL
Nusskartoffeln etwas
Kartoffeln 2 kg
Butter 2 EL
Haselnüsse 400 Gramm
Bohnen im Schinkenspeckmantel etwas
Bohnen grün frisch 140 Stück
Schinkenspeck 20 Scheibe
Salz 1 Prise
Butter 1 TL
Pflanzenöl 1 Schuss

Zubereitung

1.Das Filet salzen, pfeffern und mit Paprikapulver würzen. Das Suppengemüse in den gewässerten Römertopf unaufgetaut hineinlegen, gewürztes Rinderfilet darauf legen und bei 250 °C ca. 2,5 Stunden im Backofen schmoren.

2.Den Rotwein mit dem Brühepulver aufkochen und nach ca. 30 Minuten Backzeit in den Römertopf zum Fleisch geben. Nach der Garzeit das geschmorte Fleisch aus dem Römertopf nehmen und warmstellen. Den Gemüse-Weinsud pürieren und durch ein Sieb streichen. Diese Soße gegebenenfalls nach Geschmack binden.

3.Zum Servieren das Filetstück in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

4.Für die Nusskartoffeln die Kartoffeln schälen, in Salzwasser gar kochen und mit der Butter zu einem zähen Püree verarbeiten. Danach erkalten lassen, zu einer Rolle formen, in Alufolie wickeln und 24 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

5.Am nächsten Tag die Rolle in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und diese von beiden Seiten in den gehackten Haselnüssen wenden. Anschließend die Kartoffelplätzchen bei 180 °C ca. 20 Minuten auf einem gefetteten Backblech im Backofen erhitzen und sofort nach dem Backvorgang servieren.

6.Für die Bohnen im Schinkenspeckmantel die Bohnen in reichlich gesalzenem Wasser kurz aufkochen und abschütten. Dann immer 7 Bohnen mit einer Scheibe Schinkenspeck umwickeln und mit einem Zahnstocher fixieren.

7.Anschließend in reichlich Butter mit einem Schuss Pflanzenöl kurz vor dem Servieren sanft erhitzen und den Schickenspeck leicht knusprig braten. Vor dem Servieren die Zahnstocher entfernen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderfilet aus dem Römertopf mit Nusskartoffeln und Bohnen“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderfilet aus dem Römertopf mit Nusskartoffeln und Bohnen“