Ente mit Balsamicocreme-Soße an Bohnengemüse und Kartoffeln

1 Std 15 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Barbarieentenbrust 350 Gramm
Bohnen grün tiefgefroren 200 Gramm
Kartoffeln festkochend 6 Stück
Zwiebel frisch 30 Gramm
Butter 1 EL
Wasser 300 ml
Aceto Balsamico 3 EL
Soßenbinder dunkel 2 EL
Hühnerbrühe/-bouillon gekörnt 10 Gramm
Salz etwas
Pfeffer schwarz etwas
Paprika edelsüß etwas
Muskat etwas
Tomaten-Öl aus meinen KB 5 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
506 (121)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
5,5 g
Fett
7,9 g

Zubereitung

1.Kartoffeln ungeschält gewaschen in Salzwasser ca. 30 Minuten bissfest kochen, abgießen und pellen

2.Bohnen auftauchen lassen, Zwiebel schälen, klein hacken, mit 2 EL Tomaten-Öl in einem Topf andünsten, Bohnen dazu geben, salzen wie pfeffern und Bohnengemüse ca. 15 Minuten garen

3.Barbarieentenbrust waschen, trocken tupfen, auf der Hautseite kreuzweise einschneiden, mit Paprika, Muskat, Salz und Pfeffer würzen

4.In eine kalten Pfanne 3 El Tomaten-Öl geben, die Barbarieentenbrust auf der Hautseite liegend hinein geben sowie ca. 8 Minuten auf der Hautseite braten, wenden und ca. weitere 5. Minuten braten

5.Garprobe auf einen Teller machen: Barbarieentembrust aus der Pfanne holen und an einem Ende anschneiden, wenn sie noch 'dunkelrosa' ist in drei Teile schneiden und nochmal weitere 2-3 Minuten auf jeder Seite braten bis das Fleisch beim zweiten Anschneiden hellbraun bis hellrosa ist

6.Barbarieentenbrustteile aus der Pfanne nehmen, warm stellen

7.Hühnerbrühe in kalten Wasser auflösen, ins Bratenfett der Ente geben, mit Soßenbinder andicken udn mit Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken

8.Auf einen Teller zwei Pellkartoffeln, 1/3 des Bohnengemüse und ein Barbarieentbrustteil geben und mit eine Schupfloffel Balsamicocreme-Soße ubergießen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ente mit Balsamicocreme-Soße an Bohnengemüse und Kartoffeln“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ente mit Balsamicocreme-Soße an Bohnengemüse und Kartoffeln“