Medaillons auf Bohnen-Tomaten-Gemüse

30 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thymianstängel 6
Gemüsebrühe 300 ml
Grüne Bohnen gedünstet oder TK 600 g
Lorbeerblatt 1
Schalotten 4
Knoblauchzehen 2
kleine Tomaten 500 g
Schweinefilet 600 g
Jodsalz etwas
frisch gemahlener Pfeffer etwas
olivenöl 2 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
13,5 g
Kohlenhydrate
0,9 g
Fett
11,2 g

Zubereitung

1.Thymianstängel abspühlen und trockentupfen. Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Bohnen, Lorbeerblatt und Thymianstängel hinzufügen und etwa 10 Minuten garen.

2.Schalotten und Knoblauch abziehen, fein würfeln. Tomaten waschen, abtrocknen, vierteln, Stängelansätze herausschneiden.

3.Schweinefilet unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen und in 8 Scheiben schneiden, diese mit Salz und Pfeffer bestreuen. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fleischstücke darin von beiden Seiten je etwa 5 Minuten braten, herausnehmen und warm stellen.

4.Schalotten- und Knoblauchwürfel im Bratensatz anbraten, Tomatenviertel hinzufügen und kurz mitbraten. Bohnen mit der Brühe hinzufügen und unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse mit dem Fleisch auf einer Platte anrichten. Dazu schmecken Salzkartoffeln oder Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Medaillons auf Bohnen-Tomaten-Gemüse“

Rezept bewerten:
4,76 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Medaillons auf Bohnen-Tomaten-Gemüse“