Geschnetzeltes in Paprika-Tomatensoße

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefleisch 600 gr.
Mehl 2 EL
Zwiebeln grob geschnitten 4
Jalapeño 6
Paprika edelsüß 1 EL
Harissa-Paste 1 TL
Sahne 0,125 Liter
Bouillon pur 0,125 Liter
Tomatenmark 3 EL
Salz, Pfeffer etwas
Broccoli frisch 500 gr.
Kartoffeln festkochend 8
Pflanzencreme etwas

Zubereitung

1.Schweinefleisch in dünne Streifen schneiden. Mehl und Pfeffer mischen, Fleisch darin wenden. (Ich gebe alles in einen Gefrierbeutel und schüttel diesen etwas hin und her).

2.Pflanzencreme in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum anbraen. Hitze reduzieren, Zwiebeln zugeben und anbraten. Mit Paprika würzen.

3.Sahne und Brühe zugießen. Im geschlossenen Topf 20 Minuten gar schmoren. Tomatenmark, Harissa und klein geschnittene Jalapenos zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Broccoli waschen, putzen, kleine Röschen abschneiden und diese in kochendem Salzwasser bissfest kochen. Abtropfen lassen und kurz in einem Topf mit zerlassener Butter schwenken. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

5.Kartoffeln waschen und in einem Topf mit kochendem Salzwasser gar kochen. Pellen und zusammen mit dem Geschnetzelten und Broccoli auf Tellern anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Geschnetzeltes in Paprika-Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschnetzeltes in Paprika-Tomatensoße“