Rinderrollbraten mit kleinen Kartoffeln und Pfannengemüse

3 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
für den Braten
Rinderbraten - vom Fleischer zur flachen Scheibe aufschneiden lassen... 2 kg
Pilzmasse für die Füllung
Champignons braun - in Scheiben schneiden 300 g
Thymian frisch gehackt 8 Stiele
Rosmarin gehackt 3 Zweige
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
weitere Füllung
Oliven schwarz - in Scheiben schneiden 350 g
Mozzarella - in Scheiben schneiden 375 g
Salami - dünne Scheiben 175 g
Parmaschinken 150 g
außerdem
Rotwein trocken 250 ml
Rinderfond 500 ml
Speisestärke 2 EL
Wasser 5 EL
Kartoffeln & Gemüse
Kartoffeln klein - als Pellkartoffen 1,5 kg
Rosmarin gehackt 4 Zweige
Broccoliröschen 1 kg
Blumenkohlröschen 1 kg
Kirschtomaten 300 g
außerdem
Küchengarn etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.In einer Pfanne 1 EL Erdnussöl erhitzen, Pilzscheiben darin goldbraun braten, Thymian und Rosmarin untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und aus Pfanne nehmen

für die Füllung

2.das Fleisch mit einem Küchentuch trocken tupfen und mit dem Fleischklopfer noch etwas flacher klopfen. Die Fläche die belegt wird etwas salzen, pfeffern und dann die Füllung in dieser Reihenfolge schichten: *Salami *Champignonmasse *Olivenscheiben *Mozzarella *Schinken rundrum ca. 2 cm Rand frei lassen. Das Fleisch nun zu einer festen Rolle aufrollen und mit Küchengarb zusammenbinden...

für den Braten

3.3 EL Erdnussöl im Bräter erhitzen. Fleisch rundrum kräftig anbraten, herausnehmen und runrum mit Salz würzen. Den Bratensatz mit Rotwein und Rinderfond ablöschen und aufkochen lassen. Ich habe den Braten und die Soße in den 5l-Ultra von Tupper verfrachtet, zugedeckt und im vorgeheizten Backofen bei 150°C Umluft 2,5 Stunden schmoren lassen.

Kartoffeln & Gemüse

4.Blumenkohl- und Broccoliröschen in Gemüsebrühe bißfest kochen. Pellkartoffeln Schälen - evtl. nochmal halbieren. Kirschtomaten waschen und beiseite stellen

Braten

5.nach 2,5 Stunden Speisestärke und Wasser glatt rühren. Braten aus dem Backofen nehmen. SChmorfond durch ein Sieb in einen Topg gießen. Fleisch warm stellen. Den Schmorfond im Topf erhitzen und Stärke einrühren, ca. 3 Minuten einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

so gehts nun weiter

6.2 EL Erdnussöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin goldgelb braten, Rosmarin dazugeben. Gleichzeitig in einer zweiten großen Pfanne da Gemüse in 1 EL Erdnussöl und 1 EL Butter rösten, Tomaten dazugeben und 2 Minuten mitbraten. Nun Kartoffeln und Gemüse Salzen und Pfeffern.

anrichten

7.Auf Tellern anrichten

Anmerkung

8.Ich hatte Besuch und ein 3 Gänge-Menü fabriziert. Als Vorspeise gab es Tomaten-Linsensuppe "INDIA" (in meinem KB). Rinderrollbraten war das Hauptgericht und als Dessert: Sorbeetvarianten mit frischem Obst

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderrollbraten mit kleinen Kartoffeln und Pfannengemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderrollbraten mit kleinen Kartoffeln und Pfannengemüse“