Überbackenes Hähnchen mit Broccoli

leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchnenbrustfilets 4
Broccoli 500 g
Zwiebeln 2
Bacon 8 Scheiben
Salz, Pfeffer etwas
getrocknetenThymian 1 TL
Öl 2 EL
Hühnerbrühe 200 ml
Weißwein trocken 250 ml
Schlagsahne 250 g
Tomatenmark 2 EL
Zucker 1 TL
Bergkäse fein gerieben 100 g
evtl. etwas hellenSoßenbinder etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
858 (205)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
18,1 g

Zubereitung

1.Broccoli waschen und in Röschen teilen.

2.In kochendem Salzwasser zugedeckt 3 MInuten dünsten. Dann herausnehmen und gut abtropfen lassen.

3.Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Filets mit je 2 Scheiben Bacon umwickeln.

5.Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin unter Wenden kurz abraten, dann herausnehmen.

6.Zwiebeln fein würfeln und im Bratfett andünsten.

7.Weißwein, Brühe und Sahne unter Rühren dazugeben.

8.Das Tomatenmark unterrühren und evtl. etwas Sioßenbinder dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen.

9.Mit Salz, Pfeffer und Zucker pikant abschmecken.

10.Die Hähnchenfilets und den Broccoli in eine Auflaufform geben.

11.Die Soße darübergießen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 175 ° Umluft ca. 30 Minuten backen.

12.-----GUTEN APPETIT ! -----

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackenes Hähnchen mit Broccoli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackenes Hähnchen mit Broccoli“