Hähnchenfilet mit Käsehaube

30 Min leicht
( 166 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenfilets - je 125g 4
Öl 2 Esslöffel
Salz, Pfeffer etwas
Schlagsahne 60 g
Hühnerbrühe/-bouillon gekörnt 0,5 Teelöffel
Frischkäse mit Kräutern der Provence 80 g
Basilikum etwas
Butterkäse oder Gouda 4 Scheiben
Parmesan gerieben 2 Esslöffel
Basilikum zum Garnieren evtl.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2105 (503)
Eiweiß
10,7 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
51,2 g

Zubereitung

1.Hähnchenfilets waschen und trockentupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Filets darin von jeder Seite bei starker Hitze ca. 2 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 100 ml Wasser und Sahne ablöschen, Brühe einrühren, kurz aufkochen lassen.

2.Sahnesoße und Filets in eine Auflaufform füllen. Den Frischkäse auf den Filets verteilen. Basilikum waschen, die Blättchen abzupfen und auf den Filets verteilen. Butterkäse-Scheiben darauflegen. Die Filets mit Parmesan bestreuen. Im heißen Backofen bei 200°C ca. 15 Minuten überbacken. Mit Basilikumblättchen garnieren.

3.Als Beilage passen Gnocchi oder Kräuterreis, wir hatten Herzoginkartoffeln dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenfilet mit Käsehaube“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 166 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenfilet mit Käsehaube“