Filet mit Zwiebelrahmsoße

1 Std 30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 1 kg
Zwiebeln 6
frische Champignons 400 g
Schinkenspeck 100 g
Schlagsahne 300 g
klare Brühe 2 TL
mittelscharfen Senf 2 EL
hellen Soßenbinder 4 EL
Petersilie 0,5 Bund
Öl, Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Filet in Medaillons schneiden und in 1 El heißem Öl in einer großen Pfanne rundherum ca. 5 Minuten anbraten. Würzen und herausnehmen.

2.Zwiebeln in Ringe , Champignons in Scheiben schneiden.

3.Speck im Bratfett auslassen. Zwiebeln und Pilze mit anbraten.

4.300 ml Wasser, Sahne und Brühe einrühren. Aufkochen und 5 Minten köcheln lassen.

5.Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken und mit dem Soßenbinder binden.

6.Filets in eine gefettete Auflaufform ( mit Deckel ) geben. Soße darüber gießen.

7.Zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 175 ° ( Umluft 150 ° ) ca. 30 Minuten schmoren. Nach 20 Minuten offen weiter schmoren.

8.Petersilie hacken und darüber streuen.

9.Dazu reiche ich Nudeln und Salat.

10.Dies Gericht kann man schon einen Tag vorher zubereiten und im Kühlschrank über Nacht gut durchziehen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Filet mit Zwiebelrahmsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filet mit Zwiebelrahmsoße“