Schweinefilet mit Rahmsoße

1 Std 10 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 1 großes
Frühstücksspeck 150 g
Champignons braun 300 g
Zwiebel 1 große
Sahne 200 g
Creme Schmand 200 g
Salz, Pfeffer, Worcestersoße etwas
Öl zum anbraten etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Das Filet waschen, trockentupfen. Den Früstücksspeck um das Filet wickeln/legen. Dabei versuchen, die "Naht" möglichst auf der Unterseite hinzubekommen.

2.Zwiebel pellen und fein würfeln. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Kleine Köpfe ggf. vierteln oder halbieren.

3.Etwas Öl in einem Bräter oder einen großen Pfanne erhitzen. Das Filet von allen Seiten darin kräftig anbraten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und für ca. 40 Min. bei 150° C in den Ofen schieben. Wer es mehr rosa mag - verkürzt die Garzeit etwas.

4.In dem Bratfett die gewürfelte Zwiebeln glasig dünsten. Champignons zugeben und mitbraten. Mit viel Pfeffer (frisch gemahlen) würzen. Sahne und Schmand zugeben und aufkochen lassen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Worcestersoße kräftig abschmecken. Ggf. frische Kräuter zufügen.

5.Die Soße zu dem in Scheiben geschnittenen Filet reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Rahmsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Rahmsoße“