Pute : Putenfilet mit braunen Champignon in Sahnesoße

30 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenfilet
Putenfilet 400 Gramm
Öl 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Champignons in Sahnesoße
Champignons braun 350 Gramm
Sahne 30% Fett 100 ml
Brühe 50 ml
Prosecco Perlwein 50 ml
Petersilienblatt tiefgefroren 1 EL
Zwiebel frisch 80 Gramm
Butter 10 Gramm
Knoblauchzehe zerdrückt 1 Stück
Pfeffer und Salz etwas
Soßenbinder dunkel 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
514 (123)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
8,1 g

Zubereitung

Putenfilet

1.Putenfilet waschen, trochen tupfen mit Salz und Pfeffer würzen.

2.In der beschichteten Pfanne mit 1 TL Öl einpinseln, die Putenfilet von beiden Seiten scharf anbraten.

3.Die Pfanne in den vorgeheitzten Bachofen auf 80 Grad bis zum Servieren warm halten.

4.So bleibt das Fleisch schön saftig.

Champignons in Sahnesoße

5.Champignons putzen und in kleine Scheiben schneiden.

6.Zwiebel in kleinen Stückchen geschnitten in der Pfanne mit Öl anbraten, bis sie Glasig werden.

7.Die Champignons dazugeben, mehrfach schwenken und mit Salz und Pfeffer würzen.

8.Gepresste Knoblauchzehe, tiefgefrorene Petersilie hinzugeben.

9.Mit Prosecco Perlwein ablöschen einköcheln, Brühe und Sahne hinzugeben und 10 bis maximal 15 Minuten fertig köcheln..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pute : Putenfilet mit braunen Champignon in Sahnesoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pute : Putenfilet mit braunen Champignon in Sahnesoße“