Schweinefilet-Pilz-Ragout mit Ofenkartoffeln

1 Std 50 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 400 gr.
Salz etwas
Öl 2 EL
Schweinefilet 500 gr.
Champignons frisch 200 gr.
Austernpilze 200 gr.
Schnittlauch frisch 0,5 Bund
Öl 3 EL
Salz und Pfeffer etwas
Mehl 1 EL
Schlagsahne 250 ml
Gemüsebrühe 250 ml
Bacon-Scheiben 100 gr.

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen ,halbieren und in kleine Stücke schneiden .Ein Backblech mit mit Backpapier auslegen ,das Öl und Salz darauf verteilen .Die Kartoffelstücke mit der Schnittkante nach unten darauf verteilen .Im vorgeheizten Backofen (E-Herd :200 Grad °C/Umluft :175 °C)ca.40 Min. garen .

2.Inzwischen Schweinefilet waschen ,trocken tupfen ,in feine Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filetscheiben darin von jeder Seite bei starker Hitze anbraten .Mit Salz und Pfeffer würzen ,herausnehmen .

3.Champignons und Austernpilze putzen ,halbieren und im Bratfett anbraten .Ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen .Mit Mehl bestäuben .Brühe und Sahne unter Rühren zufügen ,5 Min. köcheln lassen .Filet wieder zufügen .Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken .

4.Baconscheiben ohne Fett in einer Pfanne knusprig auslassen und in Stücke schneiden. Schweinefilet-Pilz-Ragout auf Tellern verteilen ,mit Ofenkartoffeln ,Speck und Schnittlauchröllchen servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet-Pilz-Ragout mit Ofenkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet-Pilz-Ragout mit Ofenkartoffeln“