Schweinefilet in Wirsinghülle und Biersoße

40 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilets ca. 800g 2
Frühstücksspeck 6 Scheiben
Wirsingblätter 6 große
Paprikaschote 1 rote
Sauerkraut 250 g
Bier 300 ml
Sahne 150 ml
Öl 2 EL
Salz, Pfeffer, Paprikapulver etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
416 (99)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
7,8 g

Zubereitung

1.Schweinefilets waschen, trockentupfen, Salzen und Pfeffern, mit den Speckscheiben umwickeln und festbinden. Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch ca. 5 Minuten rundherum kräftig anbraten, herrausnehmen, beiseite stellen.

2.Wirsingblätter in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, herausnehmen und abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen, in Streifen schneiden. Je 3 Wirsingblätter überlappend aneinander legen. Sauerkraut, Paprikastreifen darauf verteilen, Filets darauf legen, aufrollen, nochmals festbinden (die anderen Fäden vorher weg tun). Im restlichen Bratfett ca. 3 Minuten braten, Bier angießen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Filets herausnehmen und warm stellen.

3.Den Fond mit Sahne verrühren, mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Filets in dickere Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten und Soße dazu geben....Dazu passt selbstgemachter Kartoffelbrei.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet in Wirsinghülle und Biersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet in Wirsinghülle und Biersoße“