Blumenkohl-Brokkoli-Gratin

leicht
( 92 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinefilet 150 gr
Öl 1 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas
Pfifferlinge aus der Dose 50 gr
Blumenkohl 300 gr
Brokkoli 250 gr
Fix für Brokkoli-Gratin 40gr 1 Tüte
Edamer-Käse 30 gr

Zubereitung

1.Schweinefilet in heißem Öl unter Wenden kräftig anbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Pfifferlinge gut abtropfenlassen.Blumenkohl und Brokkoli putzen und in Röschen teilen.

3.Blumenkohl ca. 8 Minuten, Brokkoli ca. 5 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Fleisch aus der Pfanne nehmen. Pilze kurz im Bratfett schwenken. Gemüse abgießen und abtropfen lassen.

4.Für die Soße Beutelinhalt in 250 ml lauwarmes Wasser einrühren und unter Rühren aufkochen lassen. bei schwacher Hitze 1 Minute köcheln lassen.

5.Käse reiben. Fleisch in Scheiben schneiden. Kohlröschen und Fleischscheiben ringförmig in eine gefettete Gratinform legen. Pfifferlinge darauf verteilen, Soße aufgießen, geriebenen Käse darüber streuen und im vorgeheizten Backofen 200°C ca. 15 Minuten goldbraun überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohl-Brokkoli-Gratin“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 92 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohl-Brokkoli-Gratin“