Lammkeule mit Blumenkohl

2 Std 10 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammkeule 1500 Gramm
Zwiebel frisch 100 Gramm
Porree frisch 100 Gramm
Knoblauchzehen 4
Paprika rot 1 Stück
Pfeffer etwas
Paprikapulver scharf etwas
Gemüsebrühe-Pulver 1 Esslöffel
Blumenkohl frisch 1 Stück
Käse geraspelt 50 Gramm
Bratenschlauch etwas
Soßenbinder dunkel 1 Teelöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
858 (205)
Eiweiß
16,1 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
15,3 g

Zubereitung

1.Die Lammkeule waschen und pfeffern und mit Paprika würzen. Zwiebel, Porree, Paprika und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Mit der gekörnten Brühe vermischen, aber trocken. Einen Bratschlauch vorbereiten.

2.Das gemischte Gemüse hineinlegen und die Lammkeule obenauf. Mit 0,25 l Wasser angießen, und den Bratschlauch verschließen. Auf 200 Grad ca. 90 Minuten auf einen Rost im Backofen garen. In der Zwischenzeit den Blumenkohl säubern und abkochen. Dabei bleibt es jedem überlassen,

3.ob in Röschen oder am Stück. Abtropfen lassen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und mit dem Käse überstreuen. Für ca. 8 - 10 Minuten unter dem Grill überbacken.

4.Das Fleisch aus dem Bratschlauch nehmen und warm stellen. Den Bratenfond mit dem Gemüse in einem Topf etwas einkochen lassen und mit Soßenbinder leicht binden. Das Fleisch von Knochen lösen und mit dem überbachenen Blumenkohl anrichten.

5.Ich habe bei diesem Rezept kein Salz verwendet, da die Soße und das Fleisch durch die anderen Gewürze und Gemüse einen schönen runden Geschmack bekommen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammkeule mit Blumenkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammkeule mit Blumenkohl“