Gratinierte Schweineschnitzel auf Spitzkohl

45 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rote Zwiebeln 4
Olivenöl 2 EL
Schweineschnitzel à ca. 150 g 4
Salz, Pfeffer etwas
Currypulver 1 EL
fettarme Milch 400 ml
Instant-Gemüsebrühe 7 EL
heller Soßenbinder 1 EL
Spitzkohl 1 kg
geriebener Gouda oder Raclettekäse 30 g
Majoran etwas

Zubereitung

1.Backofengrill (240° C) vorheizen.

2.Vom Kohl den harten Strunk und die äußeren Blätter entfernen, Kohl in Streifen schneiden und in einem Topf mit wenig Gemüsebrühe ca. 5 Minuten weich dünsten.

3.Eine Auflaufform mit etwas Olivenöl einstreichen und den Spitzkohl hineingeben.

4.Für die Sauce 1 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen und das Currypulver darin ca. 2 Minuten anschwitzen. Mit Milch und Brühe ablöschen, aufkochen. Soßenbinder einrühren und etwa 1-2 Minuten köcheln lassen, beiseite stellen.

5.Die Zwiebel in Spalten schneiden. Die Schnitzel waschen, trocken tupfen und jeweils in drei Teile schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Fleisch von beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten braten, auf den Spitzkohl setzen. Die vorbereiten Zwiebel im Bratfett unter Rühren ca. 2-3 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, über den Schnitzeln verteilen. Alles mit Sauce übergießen, mit Käse bestreuen und unter dem vorgeheizten Backofengrill etwa 4-7 Minuten gratinieren.

6.Herausnehmen und mit Majoran garniert servieren.

7.Dazu schmeckt Weißbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratinierte Schweineschnitzel auf Spitzkohl“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratinierte Schweineschnitzel auf Spitzkohl“