Rippchen mit Kartoffelbrei und Bohnen

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rippchen, vom Fleischer portioniert 1,5 kg
Zwiebeln 2 gr.
Möhre 1 Stk.
Knoblauchzehen 2
gewürfelte Gewürzgurken 2
Tomatenmark 1 Tube
gewürfelte Tomaten 1 Pkg.
Saure Sahne 1 Becher
Fleischbrühe 300 ml
Thymian, Kümmel gemahlen, Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß etwas
Kartoffeln 2 kg
Zwiebel 1
Butter, Milch, Muskatnuss gemahlen etwas
gewürfelten Schinkenspeck 100 g
Butter, Salz, Pfeffer, gekörnte Brühe etwas

Zubereitung

1.Rippchen salzen und pfeffern, mit Paprikapulver einreiben. Im heißen Butterschmalz von allen Seiten anbraten. Zwiebel und Möhre würfeln, dazugeben und mit anbraten. Tomatenmark einrühren, mit der Packunung Tomaten ablöschen und einkochen. Knoblauch fein hacken dazugeben, mit Brühe ablöschen und auf mittlerer Flamme schmoren lassen.

2.Kartoffeln schälen, in reichlich Salzwasser garen, Abgießen und mit dem Satmpfer zerdrücken. Milch aufkochen(!), Butter in einer Pfanne zerlassen und gewürfelte Zwiebeln darin anbraten. Alles zusammen zu den Kartoffeln geben und zu einem geschmeidigen Püree mit dem Mixer verrühren. Mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer würzen.

3.Bohnen kurz im Salzwasser kochen, in einer Pfanne die Schinkenwürfel mit wenig Öl auslassen, Butter schmelzen lassen, Bohnen dazu, mit Salz, Pfeffer und etwas gekörnter Brühe würzen. Alles gut durchschwenken.

4.Die Rippchen sind fertig, wenn sich das Fleisch leicht von den Knochen lösen lässt.Die Soße mit saurer Sahne andicken, aufkochen lassen, dabei die gewürfelten Gewürzgurken zugeben. Fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rippchen mit Kartoffelbrei und Bohnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rippchen mit Kartoffelbrei und Bohnen“