Hähnchenbrust in Zwiebel - Pilz - Soße

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Champignons 500 g
Tomaten 4
Zwiebeln 2
Schinkenwürfel 1 P
Tomatenmark 2 EL
Weißwein 0,25 l
Sahne 150 g
Salz, Pfeffer etwas
Hähnchenbrustfilets 4
Paprika edelsüß 1 TL
Kräuterbutter 30 g
Parmesan 30 g
Semmelbrösel 2 EL

Zubereitung

1.Champignons putzen und halbieren.

2.Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, Haut abziehen und würfeln.

3.Zwiebeln schälen und würfeln.

4.Schinkenwürfel in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten, herausnehmen.

5.Pilze im Speckfett ca. 5 Minuten braten.

6.Zwiebeln, Tomatenwürfel und Tomatenmark zufügen und ca. 5 Minuten mit andünsten.

7.Mit Wein und Sahne ablöschen und aufkochen.

8.Mit Salz und Pfeffer würzen.

9.Speck in die Soße geben.

10.Alles in eine Auflaufform verteilen.

11.Hähnchenbrustfilets waschen, trocknen und mit einer Mischung aus Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

12.Auf die Soße setzen und im vorgeheizten Backofen bei 175° Umluft ca. 25 Minute garen.

13.Kräuterbutter schmelzen, Käse reiben, mit Semmelbrösel und Butter mischen.

14.Diese Masse ca. 10 Minten vor Ende der Garzeit auf den Filets verteilen und fertig backen.

15.Dau schmecken Nudeln.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust in Zwiebel - Pilz - Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust in Zwiebel - Pilz - Soße“