Geschmortes Hähnchen- Pulled Hähnchenchschlegel :D

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel 4
Paprikapulver edelsüß etwas
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Muskatblüte etwas
Öl 2 EL
Karotte 1
Lauch 1 Stk.
Knollensellerie 1 Stk.
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Champignons braun 200 g
Speckwürfel 50 g
Tomaten getrocknet 12
Tomatenmark 2 EL
San Marzano Tomaten 1 Dose
Wasser 300 ml
Lorbeerblätter 2
Spätburgunder 250 ml
Rosmarin frisch etwas
Oregano frisch etwas
Majoran frisch etwas
Salbei frisch etwas
Wacholderbeeren 5
Gewürznelken 4
Lorbeerblätter 2
Gewürzsalz aus meinem KB 1 TL
Knoblauchpfeffer aus meinem KB 1 TL
Essig 1 Schuss
Speisestärke etwas
Parmesan etwas
Pfeffer bunt 1 TL
Parmesan frisch gerieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
552 (132)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
9,1 g

Zubereitung

1.Schlegel mit einem scharfen Messer halbieren und mit Paprikapulver, Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer und Muskatnussblüte würzen. Rapsöl in einem Bräter erhitzen und darin von allen Seiten scharf anbraten. Aus dem Bräter nehmen.

2.Karotte, Sellerie, Zwiebel, Lauch und Knoblauch schälen und alles fein würfeln. Pilze putzen und auch fein würfeln. Öl in einem Bräter erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch, Speck,Gemüse und Pilze darin anrösten! Dann Tomatenmark mitbrutzeln und mit Rotwein ablöschen und mit Tomaten aus der Dose aufkochen und mit Wasser auffüllen. Backofen auf 200° Grad vorheizen!

3.Kräuter waschen und mit Wacholderbeeren, Nelken, Pfeffer dazugeben. Jetzt Schlegel dazugeben und alles im Ofen 1Stunde und 30 Minuten schmoren.

4.Dann Fleisch von den Knochen lsöen, das geht jetzt ganz leicht. Mit der Soße gut verrühren, mit Essig abschmecken und mit Couscous, Parmesan servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschmortes Hähnchen- Pulled Hähnchenchschlegel :D“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschmortes Hähnchen- Pulled Hähnchenchschlegel :D“