Puten-Champignon-Schlemmertöpfchen

35 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kleine Champignons 500 g
Tomaten 3
Zwiebel 1
Putenschnitzel 2
Öl 3 EL
Mehl 1 EL
Tomatensaft 0,375 l
Gemüsebrühe 1 TL
Petersilie 0,5 Bund
Balsamico 1 EL
Schmand 2 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Pilze putzen, größere Pilze halbieren. Tomaten achteln. Zwiebel fein würfeln. Putenschnitzel in große Würfel schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Putenwürfel darin rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. 1 EL Öl im Bratenfett erhitzen, Pilze und Zwiebeln darin unter Wenden kräftig anbraten. Tomaten zugeben und mitdünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch wieder zugeben, mit Mehl bestäuben, anschwitzen und 1/4 l Wasser sowie den Tomatensaft zugießen. Brühe einrühren, alles aufkochen und zugedeckt 10 Minuten schmoren lassen.

2.Petersilie in Streifen schneiden. Puten-Champignon Töpfchen mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken. Alles in tiefen Tellern anrichten, mit einem Klecks Schmand und Petersilenstreifen anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten-Champignon-Schlemmertöpfchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten-Champignon-Schlemmertöpfchen“