Rinderfilet mit Champignon und Grünen Bohnen

30 Min mittel-schwer
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfilet, ca. 3 cm dicke Scheiben 300 Gramm
Champignons 250 Gramm
grüne Bohnen 200 Gramm
Zwiebel frisch 1 Stück
Pfeffer grün in Essig eingelegt 2 TL
Knoblauch frisch 1 Zehe
Kümmel 1 Prise
Salz, Pfeffer etwas
Semmelbrösel 2 EL
Butterschmalz 60 Gramm
Tomate frisch 1 Stück
Kartoffelkroketten TK 12 Stück
Butter eiskalt 20 Gramm
Cherry 1 Schuss
Bohnenkraut 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Champignons in Scheiben schneiden, Zwiebel würfeln, mit Salz, Pfeffermühle und Kümmel würzen und in Butterschmalz braten.

2.Die Grünen Bohnen in Salzwasser und mt etwas Bohnenkraut kochen. Sie sollten noch bissfest sein. Semmelbrösel in Butterschmalz braun braten und mit Salz und würzen. Auf dem Teller die Semmelbrösel über den Bohnen anrichten.

3.Kroketten nach Vorschrift in der Backröhre backen.

4.Rinderfilet (300 gr.) nach dem Waschen trocknen, mit Salz,gestoßenem Pfeffer und Knoblauch würzen. In einer geeigneten Pfanne auf beiden Seiten mit wenig Fett (Butterschmalz) bei starker Hitze anbraten (je Seite ca.1,5 Min).

5.Aus der Pfanne auf eine Alufolie legen, jeweils 2 Scheiben Tomaten obenauf und mit dem grünen Pfeffer belegen. Alufolie dicht abschließen. Alles in der Ofenröhre bei 100°C ca. 12 Min.fertig garen.

6.Den Fleischsud von der Alufolie in einen kleinen Topf geben, etwas trockenen Cherry dazugeben und mit kalter Butter aufmontieren bis etwas Soße entsteht. Abschmecken mit Salz und Pfeffermühle. Alles schön anrichten und Guten Appetit!

7.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderfilet mit Champignon und Grünen Bohnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderfilet mit Champignon und Grünen Bohnen“