Kotelett Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Kotelett Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Koteletts mit Birnen - Rezept
Gleichmäßige Kartoffelspalten ... - Tip
Gleichmäßige Kartoffelspalten ...
Tipp
Kassler-Kotelett mit Rosenkohl, Röstzwiebeln und Möhren-Kartoffelstampf - Rezept
Kassler-Kotelett mit Rosenkohl, Röstzwiebeln und Möhren-Kartoffelstampf
(11)
Kotelett Surprise - Rezept
Zwiebel-Koteletts - Rezept
Fächer-Kartoffeln schneiden, "ohne Stress" - Tip
Fächer-Kartoffeln schneiden, "ohne Stress"
Tipp
ZUTATEN
  • Koteletts a 170 - 180 g
  • Ei
  • Semmelbrösel
  • Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butterfett oder Pfannenbutter
  • Kartoffeln
  • Salz
  • Wirsing
  • Salz
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kassler Koteletts ohne Knochen a 150 g
  • Butterfett oder Pfannenbutter
  • Zwiebeln
  • Mehl
  • Paprikapulver
  • Sauerkraut
  • Zwiebel
  • Schweineschmalz oder Öl
  • Zucker
  • Kartoffelpüree hier von Aldi
  • Milch
  • Butter
  • Salz
  • Petersilie zum Garnieren
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kotelett a 160 g
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Mehl
  • Semmelbrösel
  • Ei
  • Kochsahne
  • Rapsöl
  • Porreeringe Hier TK Eigenproduktion aus dem Garten von Maria und Arno
  • Butter
  • Mehl
  • Milch
  • Kochsahne
  • Wasser
  • mildes Currypulver
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Ausgebackenes restliches Panierei zum Garnieren
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kartoffeln
  • Zwiebeln
  • Brühe
  • Nackenkoteletts
  • Knoblauch nach Geschmack
  • Creme fraiche
  • Käse zum Überbacken
  • etwas Schnittlauch
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Schmalz zum Braten
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kotelett
  • Salami
  • Tomaten
  • Scheiblettenkäse
  • Eier
  • dunkles Brot
  • Salz,Pfeffer
  • Paprika edelsüß
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Schwein Kotelett
  • Ei
  • Semmelmehl
  • Pfeffer und Salz
  • Butter
  • Salatgurke
  • Schmand
  • 8 Kräuter Mischung gefroren
  • Schnittlauchröllchen
  • Sonnenblumenkernöl
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack
  • etwas Zucker
  • Erbsengemüse vom Vortag hab ich noch gehabt
  • Kartoffeln festkochend
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kasseler Kotelett a 200 g
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
  • Mehl
  • Ei 1 EL Kochsahne
  • Semmelbrösel
  • Sonnenblumenöl
  • Maiskolben Zuckermais a 200 g
  • Wasser
  • Salz
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • 1-2 Strauchtomate
  • Maggikraut
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Öl
  • Petersilie gehackt
  • Schweinekotelett
  • Senf mittelscharf
  • Fleischbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter für die Form
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Schweinekotelett
  • Ei geschlagen
  • Meerrettich Konserve
  • Sahne
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle weiß
  • Chili aus der Mühle
  • Rapsöl
  • chinagewürz
  • Knoblauch Pulver
  • Semmelbrösel
  • Mehl
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 43
  • 44
  • >

Kotelett – die leckere Scheibe aus der Rippe

Koteletts (vom französischen „côtelette“), auch Karrees oder Rippchen genannt, sind Fleisch-Scheiben mitsamt Knochen aus dem Rippenstück von Schwein, Kalb, Lamm oder Rind. Was viele nicht wissen: Sogar bei großen Speisefischen, beispielsweise beim Kabeljau, werden die senkrecht zum Rückgrat geschnittenen Scheiben als Koteletts bezeichnet. Gelegentlich hört man den veralteten Begriff Karbonade, der jedoch außer dem Kotelett noch eine weitere, mehr Fleisch enthaltende Schnittform bezeichnet.

Tipps zur Zubereitung

Traditionell kommen Koteletts – vor allem, wenn sie vom Schwein stammen – entweder gebraten oder gegrillt auf den Teller. In neueren Rezepten finden sich neben geschmorten auch panierte und gratinierte Varianten. Wichtig ist in jedem Fall, dass das Fleisch bei der Zubereitung schön saftig bleibt. Verwenden Sie daher keine allzu dünnen Scheiben und garen Sie die Koteletts (nach einem kurzen Anbraten in der Pfanne) am besten schonend bei Umluft im Backofen.
Empfehlung