Kartoffel-Spargel-Gratin und Kotelett

1 Std leicht
( 142 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 6
Spargel frisch 500 g
Cremefine 200 ml
Eier 2
Salz, Pfeffer, Muskat, 1 EL Zitronensaft etwas
geriebenen Gratinkäse 150 g
************ etwas
Schweinekoteletts 2
Salz, Pfeffer, Paprikas etwas
etwas Mehl etwas
Öl etwas

Zubereitung

1.Koteletts waschen und trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika bzw. Koetelettgewürz würzen und in etwas Mehl wenden. In heißem Öl gut anrbraten, nach ca. 5 MIn. eine kleingeschnittene Zwiebel dazugeben. Weitere 10 Min. (je nach dicke der Koteletts) braten und warm stellen.

2.Kartoffel waschen und in der Schale ca. 15 garen. , abgießen und noch heiß schälen.

3.Spargel schälen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Wasser mit Salz und eine Prise Zucker zum kochen bringen. Die Spargelstückchen mit einen Stück Butter in das kochende Wasser geben und ca. 10 Min. dünsten.

4.Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, die in dicke Scheiben geschnittenen Kartoffen hineingeben und vorsichtig mit den Spargelstückchen vermischen. Cremefine mit den Eiern , Salz , Pfeffer, Muskat und Zitronensaft verquirlen und über die Kartoffeln geben. Käse darüberstreuen und das ganze im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 40 goldbraun backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel-Spargel-Gratin und Kotelett“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 142 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel-Spargel-Gratin und Kotelett“