Hackfleischgericht - Shepherd's Pie - Schäferkuchen

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kartoffeln 1 kg
Milch 200 ml
Butter 2 EL
Salz 1 TL
Hackfleisch [bevorzugt Lammhack oder nach eigenem Geschmack] 500 g
Mehl 1 EL
Paprikapulver edelsüß 1 EL
Gemüsebrühe 500 ml
Zwiebel 1
Möhren 250 g
Erbsen grün tiefgefroren 300 g
Fett zum Anbraten etwas
Pfeffer, bzw. meine pikante Mischung etwas
evtl. etwas Sossenbinder für Gemüse etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
330 (79)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
10,4 g
Fett
3,0 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser gar kochen. Dann die Kartoffeln abgiessen. Die Milch erhitzen und zusammen mit dem Salz, Pfeffer und der Butter zu den Kartoffeln geben. Alles zu einem lockeren Kartoffelpüree verstampfen.

2.Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden.

3.Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch mit den Zwiebeln krümelig braten. Das Mehl und das Paprikapulver zugeben und unterrühren. Die Brühe angiessen und alles ca. 5Min. köcheln lassen. Die tiefgefrorenen Erbsen mit den Möhren dazugeben, aufkochen lassen und nochmals 5-10Min. köcheln lassen. Nach eigenem Geschmack evtl. mit etwas Sossenbinder andicken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Die Gemüse-/Hackmischung in eine Auflaufform mit Deckel füllen und das Kartoffelpüree gleichmässig darauf glatt streichen. Den Pie mit Deckel in den vorgeheizten Backofen (Umluft 200°Grad) schieben und 20-30Min. backen. Der Pie bekommt eine schöne Farbe, wenn man 10Min. vor Garzeitende den Deckel abnimmt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleischgericht - Shepherd's Pie - Schäferkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleischgericht - Shepherd's Pie - Schäferkuchen“