Pilzragout mit Kartoffelknödel

45 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 750 gr.
Eigelb 2 Stk.
Kartoffelstärke 60 gr.
flüssige Butter 40 gr.
Salz,Muskat etwas
Kräuterseitlinge 700 gr.
Schalottenwürfel 40 gr.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Frühlingszwiebeln frisch,geputzt, 1 Bd
Gemüsebrühe 350 ml
Sahne 250 ml
Crème fraîche 40 gr.
Zitronensaft 1 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle etwas
frischer Salbei,frischer Thymian etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
447 (107)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
9,2 g
Fett
6,5 g

Zubereitung

1.Kartoffeln in reichlich Salzwasser als Pellkartoffeln gar kochen.Ausdampfen lassen und pellen.Noch warm durch eine Kartoffelpresse drücken.Eigelbe unter die Masse rühren und 40 gr. Kartoffelstärke darauf sieben.Teig glatt kneten.Flüssige Butter einarbeiten und mit Salz und Muskat abschmecken.12 gleichmäßige Knödel daraus formen.

2.Pilze putzen,halbieren oder vierteln.das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebel in 5 mm Ringe schneiden.Pilze in Öl bei mittlerer Hitze ca.3 min von allen Seiten anbraten.Schalotten und Knoblauch zugeben und unter Rühren weitere 3 min braten.Hitze hochschalten und mit Gemüsebrühe ablöschen.In 3-4 min einkochen.Hitze wieder reduzieren.

3.Sahne und Creme Fraiche zugeben und cremig einkochen lassen.Feingehackte Kräuter unterrühren.Mit Salz,Pfeffer und Zitronensaft würzen.

4.Knödel in siedendem Wasser in ca.15 min.garziehen lassen.Gut abtropfen lassen und mit dem Pilzragout servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pilzragout mit Kartoffelknödel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pilzragout mit Kartoffelknödel“