Béchamel-Kartoffelauflauf mit Hähnchenfleisch

1 Std leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 800 Gramm
Broccoli tiefgefroren 600 Gramm
Kohlrabi frisch 300 Gramm
Hähnchenbrustfilet 500 Gramm
Käse gerieben 150 Gramm
Butter zerlassen 4 Esslöffel
Milch 400 Millilitter
Wasser 400 Millilitter
Brühe instant 2 Teelöffel (gestrichen)
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
364 (87)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
5,3 g
Fett
4,3 g

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen. Kohlrabi schälen, in Scheiben, dann in Streifen schneiden. Beides in kochendem Salzwasser 2 bis 3 Minuten garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Hähnchenbrustfilets trockentupfen, in Würfel schneiden und in heißem Öl anbraten. Salzen und Pfeffern. Kartoffeln abgießen, abschrecken, etwas abkühlen lassen und pellen.

2.Butter in einem Topf erhitzen. Mehl darin anschritzen. 400 ml Milch und 400 ml Wasser nach und nach unter Rühren zugießen. Aufkochen, Brühe einrühren und 2, bis 3 Minuten köcheln lassen. Käse einrühren. In eine Auflaufform die Hälfte der Kartoffeln geben. Hähnchenbrustfiletwürfel, Brokkoli und Kohlrabi darauf geben und mit den restlichen Kartoffeln bedecken. Soße darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Béchamel-Kartoffelauflauf mit Hähnchenfleisch“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Béchamel-Kartoffelauflauf mit Hähnchenfleisch“