Lachs-Poree-Auflauf

30 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffel gegart 500 Gramm
Lauch / Poree 1 Stange
Dill 3 Stiele
Petersilie 3 Stiel
Räucherlachs 200 Gramm
Butter 15 Gramm
Schlagsahne 300 Gramm
Salz 2 Priesen
Muskat 1 Priese
Gemüsebrühe 1 TL
Schmelzkäse 50 Gramm
Sossenbinder 1 TL
Pfeffer 2 Prisen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
745 (178)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
7,9 g
Fett
13,6 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln mit Schale in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Den Porree waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Dill sowie die Petersilie waschen, trocken tupfen und abzupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen, den Rest hacken.

2.Den Lachs in Streifen schneiden. Die Porreeringe in der heißen Butter andünsten, Sahne zugießen und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss abschmecken. Die Brühe zugeben, das Ganze dann zugedeckt ca. 4 bis 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend den Schmelzkäse einrühren und auflösen lassen.

3.Mit hellem Soßenbinder etwas andicken und dann nochmals mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben, Lachs darüber verteilen und zum Schluss die Soße darübergießen. Das Ganze im vorgeheizten Ofen bei ca. 180 °C (Umluft) 15 Minuten abbacken. Kurz vor dem Servieren mit den restlichen Kräutern garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs-Poree-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs-Poree-Auflauf“