Filet mit Senfkartoffeln

35 Min leicht
( 94 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 350 g
Salz, Pfeffer etwas
TK Erbsen-Möhren-Gemüse 200 g
Zwiebel 1 kleine
Schweinefilet 250 g
Öl 1 Teelöffel
Milch 150 ml
körniger Senf 1 Esslöffel
Fleischbrühe-Pulver 0,5 Teelöffel
Soßenbinder hell 1 Esslöffel
Radieschen frisch 6
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
489 (117)
Eiweiß
8,3 g
Kohlenhydrate
11,0 g
Fett
4,3 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. In Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Das Erbsen.Möhren-Gemüse zu den Kartoffeln geben und etwa 5 Minuten mitgaren. Dann alles abtropfen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Filet abspülen, trockentupfen und in Streifen oder Stücke schneiden.

3.Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rundherum etwa 5-6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann herausnehmen und warm stellen.

4.Zwiebeln im heißen Bratenfett andünsten, sind bei mir etwas dunkel geworden. 100 ml Wasser,Milch, Senf und Brühe einrühren und aufkochen. Mit dem Soßenbinder binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Radieschen putzen, waschen und vierteln. Mit den Kartoffeln und Gemüse in die Soße geben und kurz erhitzen. Nochmals abschmecken und anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Filet mit Senfkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 94 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Filet mit Senfkartoffeln“