Shepard`s Pie mit Süßkartoffel-Topping

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1 Stück
Möhre 1 Stück
Staudensellerie 1 Stange
Lamm-Hackfleisch 800 gr
Pfeilwurzelmehl 1 EL
Dijon Senf 2 EL
Worcestersauce 4 Spritzer
Tomatenmark 1 EL
Lammfond 200 ml
Salz, Pfeffer etwas
Süsskartoffeln 800 gr
Butter 70 gr
Milch 60 ml
geriebener Cheddar 150 gr
Erbsen 400 gr
Olivenöl 2 EL

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwiebel, Möhre und Sellerie küchenfertig vorbereiten und in feine Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Gemüse dazugeben und bei mittlerer Hitze cirka 8 Minuten dünsten. Nun das Hackfleisch zugeben und mit einem Holzlöffel rühren, bis das Fleisch krümelig ist.Sobald es Farbe genommen hat, das Pfeilwurzelmehl dazugeben und gut unterrühren. Senf, Worcestersauce, Tomatenmark, Fond und Salz und Pfeffer untermischen. Alles cirka 30 Minuten köcheln lassen, so dass die Sauce eindickt.

2.Währenddessen Süßkartoffeln schälen, waschen und in gleichmäßig große Stücke schneiden. Die Süßkartoffeln cirka 13 Minuten in Salzwasser kochen, abgießen und mit 50 gr Butter, der Milch, Salz und Pfeffer zu einemPüree mit dicklicher Konsistenz zerstampfen.

3.Die Hackfleischsauce in eine ofenfeste Form geben, das Kartoffelpüree darauf verteilen und mit dem geriebenen Käse betreuen. Nun gut 30 Minuten im Ofen backen und vor dem Servieren etwa 15 Minuten ruhen lassen.

4.Die restliche Butter (20 gr) in einer Pfanne erhitzen, die vorbereiteten Erbsen dazugeben und 3 Minuten andünsten, salzen. pfeffern. Shepard`s Pie auf Tellern anrichten und mit den Erbsen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Shepard`s Pie mit Süßkartoffel-Topping“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Shepard`s Pie mit Süßkartoffel-Topping“