Schweinebraten mit Kartoffelnudeln und Serviettenknödeln

4 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schweinebraten:
Pflanzenöl etwas
Schweinebraten etwas
Kartoffelnudeln:
Kartoffeln 6 Stk.
Ei 1 Stk.
Mehl etwas
Butterschmalz etwas
Gewürze etwas
Muskatnuss etwas
Serviettenknödel:
Knödelbrot 320 g
Eier 2 Stk.
Milch 380 ml
Butter 90 g
Zwiebel 100 g
Petersilie fein gehackt etwas
Gewürze etwas
Rote Beete und Süßkartoffel:
Rote Beete gekocht 5 Stk.
Süßkartoffeln 3 Stk.
Sesam etwas
Olivenöl etwas
Gewürze etwas
Soße:
Schalotten 300 g
Karotten 300 g
Lauch 300 g
Knochen etwas
Petersilie 1 Bund
Sonnenblumenöl 100 g
Tomatenmark 100 g
Rotwein 300 g
Rosmarin 1 TL
Thymian 1 TL
Lorbeerblätter 5 Stk.
Gewürze etwas
Rinderfond 1200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
507 (121)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
7,9 g
Fett
8,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
3 Std 30 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
5 Std

Schweinebraten:

1.Pflanzenöl in einem Kochtopf erhitzen.

2.Das Bratenstück im heißen Öl ringsum kräftig anbraten.

3.Schweinebraten mit Soße bei etwas zurück gedrehter Heizstufe 20 Minuten langsam schmoren lassen.

4.Schweinebraten im Schmortopf und Deckel in den Backofen stellen. Die Backofentemperatur auf 150 C zurückdrehen, auf Ober/Unterhitze etwa 60 Minuten in der Backröhre garen.

5.Danach auf 120 C zurückschalten und weitere 90 Minuten garen.

6.Wenn er danach weich genug ist, Deckel abnehmen, aufschneiden und wieder auf 175 C erhöhen und weitere 30 Minuten garen.

Kartoffelnudeln:

7.Die Kartoffeln kochen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken.

8.Das Kartoffelpüree in einer Schüssel mit Ei, Mehl, Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss vermischen.

9.Aus dem Teig mit bemehlten Händen fingerdicke und lange Nudeln formen.

10.Das Butterschmalz in einer hohen Pfanne erhitzen und die Kartoffelnudeln darin goldgelb ausbacken.

Serviettenknödel:

11.Die Eier mit Milch, einer guten Prise Salz verquirlen.

12.Die Zwiebel sehr fein würfeln und dazu geben.

13.Semmelwürfel, Eiergemisch, Zwiebeln und Petersilie gut miteinander vermengen und den Teig eine Stunde stehen lassen.

14.Rollen von 5 - 6 cm Ø formen und auf hitzebeständige Frischhaltefolie geben.

15.Fest einrollen und an den Enden wie eine Wurst abbinden.

16.In leicht siedendes Wasser legen und in 30 - 40 Minuten gar ziehen lassen.

Rote Beete und Süßkartoffel:

17.Rote Beete und Süßkartoffeln schälen und in gleichmäßige Scheiben schneiden.

18.In einer Schüssel mit Olivenöl und Gewürzen abschmecken.

19.Das ganze Gemüse gemeinsam auf ein Backblech verteilen.

20.Sesam darüber streuen. Im Ofen backen, bis es weich ist.

Soße:

21.Schalotten, Karotten, Sellerie, Lauch und Petersilie in den Mixtopf geben (8Sek. Stufe 5) zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

22.Öl und Tomatenmark hinzugeben (10Min. Varoma. Stufe 1) erwärmen.

23.Rotwein und die Gewürze hinzugeben (15Min. 100C. Pfeil. Stufe 1) erhitzen.

24.Fond hinzugeben (15Min. 100C. Pfeil. Stufe 1) kochen.

25.Die Masse durch ein Sieb streichen. Fertig.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinebraten mit Kartoffelnudeln und Serviettenknödeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...