Bärlauch-Gnocchi mit Frischkäse-Sauce

1 Std leicht
( 92 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für die Bärlauch-Gnocchi:
mehlig kochende Kartoffeln 250 g
Bärlauch 1 Bund
Frühlingszwiebeln 2
Butter 60 g
Ei Größe M 1
Mehl 2 EL, gehäuft
Hartweizen-Grieß 2 EL, gehäuft
Salz, Pfeffer etwas
frisch geriebene Muskatnuss etwas
Mehl für die Arbeitsfläche etwas
Parmesan etwas
Für die Frischkäse-Sauce:
Doppelrahm-Frischkäse 1 Packung
Schalotten 2
Gemüsebrühe 125 ml
Saft von 1/2 kleinen Zitrone etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1059 (253)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
28,2 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen und mit Wasser bedeckt ca. 25 Minuten gar kochen. Die Kartoffeln schälen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken, ausdampfen lassen.

2.Inzwischen Bärlauch waschen, trocken schütteln und in Stücke zupfen. Die Frühlingszwiebeln putzen und bis zum hellgrünen Teil fein würfeln. 1 EL Butter erhitzen und die Zwiebeln darin glasig andünsten. Bärlauch dazugeben und kurz zusammenfallen lassen. In einem hohen Rührbecher mit dem Ei fein pürieren.

3.Die leicht abgekühlten Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen, das Bärlauchpüree, Mehl und Grieß dazugeben und zu einem Teig verkneten.

4.Für die Frischkäsesauce die Schalotten abziehen und fein würfeln, in einem kleinen Topf mit Gemüsebrühe in ca. 10 Minuten weich dünsten. Den Frischkäse dazugeben und unter Rühren auflösen. Mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Beiseite stellen.

5.Auf bemehlter Arbeitsfläche den Teig dritteln und die Teile jeweils zu einem daumendicken Strang rollen. Kleine Stücke abschneiden und zwischen den bemehlten Händen rollen. Mit einer Gabel Rillen eindrücken.

6.In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Gnocchi darin portionsweise ca 4 Minuten ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel vorsichtig herausheben und abtropfen lassen.

7.In einer Pfanne die restliche Butter erhitzen, leicht salzen und die Gnocchi zugeben, darin schwenken. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Frischkäsesauce und Parmesanspänen bestreut sofort servieren.

8.Dazu schmeckt gemischter grüner Salat.

9.Tipp: Wer unbedingt Fleisch dazu essen will, kann Minuten-Schnitzel dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauch-Gnocchi mit Frischkäse-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 92 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauch-Gnocchi mit Frischkäse-Sauce“