Bärlauch - Gnocchi und Broccoli-Karotten-Gemüse

35 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gnocchi
Kartoffeln gegart 300 g
Kartoffelmehl 25 g
Hartweizengrieß 1 EL
Bärlauchblätter 15
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Brokkoli-Karotten-Gemüse
Broccoli frisch 300 g
Karotten 2
Zwiebel 1
Knoblauch 2 Zehen
Mehl 1 TL
Milch 200 ml
Butter etwas
Salz, Pfeffer, Zucker etwas

Zubereitung

1.Gemüse: Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden und in etwas Butter andünsten. Die Karotten in Stifte schneiden und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Ca. 5 min schmoren lassen, ein wenig Wasser dazugeben, inzwischen den Broccoli in kleinere Röschen teilen und etwa 4 min mitschmoren lassen. Dann das Gemüse mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen und das Mehl im Topf mit der Milch zu einer sämigen Soße verrühren, das Gemüse wieder hineingeben und warm halten (nicht mehr weitergaren lassen).

2.Gnocchi: Die Kartoffeln pellen und mit einer Kartoffelpresse zerdrücken, in einer Schüssel die Kartoffeln mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen, den Grieß und das Kartoffelmehl vorsichtig untermischen. Den Bärlauch waschen und in feine Streifen schneiden, unter die Kartoffelmasse mischen. Einen Topf Wasser zum Kochen bringen, kraftig salzen. Aus dem Kartoffelteig kleine Klößchen formen und mit einer Gabel das typische Gnocchimuster eindrücken. Gnocchi ins Salzwasser geben und etwa 4 min gar ziehen lassen, nicht kochen.

3.Das Gemüse auf die vorgewärmten Teller geben und ein paar Gnocchi darauflegen. Fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauch - Gnocchi und Broccoli-Karotten-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauch - Gnocchi und Broccoli-Karotten-Gemüse“