Pasta: Gnocchi Ripieni con Salsa di Salvia

Rezept: Pasta: Gnocchi Ripieni con Salsa di Salvia
eigentlich wieder mal ein Resteessen mit dem letzten frischen Salbei aus dem Garten
17
eigentlich wieder mal ein Resteessen mit dem letzten frischen Salbei aus dem Garten
00:30
26
3311
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Die Gnocchi
4 Esslöffel
Kartoffelbrei, Rest
Mehl - soviel, dass ein glatter, nicht klebriger Teig entsteht
Salz, Pfeffer
100 Gramm
sehr reifer Weichkäse oder Gorgonzola
20 Gramm
Coppa Parma oder ein anderer luftgetrockneter Schinken
100 Gramm
Emmentaler geraspelt
Die Soße
30 Stück
Salbeiblätter frisch
60 Gramm
Butter
1 Esslöffel
Mehl
150 ml
Sahne
1 Esslöffel
Italienische Gemüsebrühe gekörnt*
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1695 (405)
Eiweiß
10,2 g
Kohlenhydrate
7,6 g
Fett
37,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pasta: Gnocchi Ripieni con Salsa di Salvia

Sisserls Kraut
kARTOFFELPLÄTZCHEN SCHÖN KNUSPRIG
Rote Gemüsesuppe mit Reis
Reste - Wok 1

ZUBEREITUNG
Pasta: Gnocchi Ripieni con Salsa di Salvia

die Gnocchi
1
Aus dem Kartoffelbrei zusammen mit dem Mehl einen glatten Teig herstellen. Er sollte gut formbar sein und nicht mehr kleben. Eventuell etwas salzen und pfeffern.
2
Den Weichkäse von der Rinde befreien und mit einer Gabel zerdrücken. Den Schinken ín kleine Würfelchen schneiden und mit dem Käse mischen.
3
Vom Teig Portionen abnehmen und mit der Käse-Schinken-Mischung füllen. Zu Nocken verschließen und in genügend Salzwasser garen, bis sie oben schwimmen.
4
Eine Auflaufform fetten und die Gnocchi hineinschichten. Den geraspelten Käse darüber verteilen und im Rohr goldgelb überbacken.
die Soße
5
40 g Butter in einer Pfanne ehitzen und die frischen Salbeiblätter darin sehr schnell kross ausbraten. Zur Seite stellen.
6
In einem Topf die restliche Butter zergehen lassen, das Mehl anstäuben und mit etwas Wasser aufgießen. Mit Gemüsebrühe und Pfeffer würzen. Aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen.
7
Jetzt die Sahne unterrühren und zwei Drittel der gebratenen Salbeiblätter dazu geben. Gut verrühren. Die Salbeiblätter sollten dabei zerkleinert werden.
8
Die Soße auf den vorgewärmten Tellern verteilen und die überbackenen Gnocchi darauf anrichten. Mit den übrigen Salbeiblättern garnieren.
9
Eine kleine Portion davon ist auch eine tolle Vorspeise. Ebenso kann man die Gnocchi als Beilage zu Kurzgebratenem reichen.
10

KOMMENTARE
Pasta: Gnocchi Ripieni con Salsa di Salvia

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Total mein Ding!
   stampingfiddle
Hört sich toll an. Ist gleich ins Kochbuch gewandert.
Benutzerbild von elkrau
   elkrau
Von wegen Resteessen. Für diese Köstlichkeit schaffe ich mir doch die Zutaten estra an. LG Elfi
Benutzerbild von elkrau
   elkrau
Von wegen Resteessen. Für diese Köstlichkeit schaffe ich mir doch die Zutaten estra an. LG Elfi
   H****h
Das is(s) ein "Träumchen"! Ich liebe Käse und Salbei !!!!

Um das Rezept "Pasta: Gnocchi Ripieni con Salsa di Salvia" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung