Gnocchi in Senfsahne

25 Min leicht
( 81 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
frische Gnocchi aus dem Kühlregal 600 g
Salz, Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Zwiebel 1
Frühstücksspeck, Bacon 8 Scheiben
Schlagsahne 250 g
ca. 3 EL kröniger Senf etwas
Schnittlauch 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1172 (280)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
28,4 g

Zubereitung

1.Die Gnocchi laut Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Abgießen und abtropfen lassen.

2.Inzwischen die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Bacon in einer beschichteten Pfanne ohne Fett knusprig braten. Herausnehmen und beiseite stellen. Zwieel im Speckfett glasig dünsten. Mit Sahne ablöschen, aufkochen und 4-5 Minuten einköcheln. Senf unterrühren und kurz aufkochen.

3.Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Senfsahne mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die gegarten Gnocchi und Schnittlauch darunter heben und kurz erhitzen.

4.Die Gnocchi anrichten. Einen Teil des Specks klein darüber zerbröseln und mit den restlichen Speckscheiben garniert servieren.

5.Dazu schmeckt gemischter, grüner Salat.

Auch lecker

Kommentare zu „Gnocchi in Senfsahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 81 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gnocchi in Senfsahne“