Gemüse-Gnocchi-Auflauf mit Hühnchenfleisch

40 Min leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kohlrabi frisch 400 g
Karotte 2 Stk.
Zucchini frisch 0,5 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Olivenöl 2 EL
Meersalz fein etwas
Pfeffer schwarz etwas
Hühnchenfilet gegart 400 g
Crème fraîche 200 g
Milch 200 ml
Muskat 1 Pr
Gnocchi 750 g
Petersilie 1 Bd
Parmesan 100 g

Zubereitung

1.Gemüse waschen, trocken tupfen, schälen, alles in kleine Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel abziehen, klein hacken.

2.Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebel darin anschwitzen. Gemüse zugeben, unter Wenden bei mittlerer Herdflamme etwa 5 Minuten mitbraten. Mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

3.Falls noch nicht geschehen, das zuvor gegarte und (pikant) gewürzte Hühnchenfilet in mundgerechte Stücke schneiden.

4.Crème fraîche und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Entstandene Sauce zum Gemüse in die Pfanne geben und aufkochen lassen.

5.Zeitgleich die Gnocchi nach Packungsanweisung /-angabe kurz in reichlich gesalzenem Wasser garen, danach abgießen und abtropfen lassen. Petersilie waschen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Parmesan reiben. Backofengrill einschalten.

6.Gnocchi, gegartes Hühnchenfleisch, Gemüse-Sauce, Petersilie und 50 g Parmesan in eine Auflaufform geben, alles gut miteinander vermengen. Auflauf mit restlichem Parmesan bestreuen. Den Gemüse-Gnocchi-Auflauf etwa noch 5 Minuten unter dem heißen Backofengrill goldgelb gratinieren.

7.Fertiges Ofengratin in vier Portionen teilen, auf Tellern anrichten und servieren.

8.Ein knackiger gemischter Salat als Beilage passt geschmacklich wirklich prima zu diesem Auflauf.

9.Gutes Gelingen und guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse-Gnocchi-Auflauf mit Hühnchenfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse-Gnocchi-Auflauf mit Hühnchenfleisch“