Gnocchi-Auflauf mit Pute und Spinat

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Putenbrust Filet 450 g
Blattspinat frisch 450 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Sonnenblumenöl 4 EL
Butter 1 geh. EL
Mehl 25 g
Milch 500 ml
Pfeffer, Salz, Muskat etwas
Gnocchi gekocht 500 g
Gouda 100 g

Zubereitung

1.Fleisch kalt abwaschen, abtrocknen und in mundgerechte Würfel schneiden, in Schüssel geben, pfeffern, salzen und gut vermischen. Zwiebel häuten, in kleine Würfel schneiden. Knoblauch häuten fein hacken. Spinat putzen (evtl. zu grobe Stiele abzupfen), waschen, trocken schleudern. Käse grob raspeln. Rohe Gnocchi gar kochen. Bei Verwendung von fertigen Gnocchi aus dem Supermarkt bitte nach Packungsanleitung verfahren.

2.Ofen auf 200° vorheizen. Eine größere Auflaufform bereit halten.

3.Putenwürfel in einer großen Pfanne in 2 EL Öl heiß, kurz und scharf anbraten. Dann sofort wieder zurück in die Schüssel geben und kurz zwischenlagern.

4.In die gleiche Pfanne noch einmal 2 EL Öl geben und Zwiebel und Knoblauch darin glasig anbraten. Anschließend nacheinander in mehreren Portionen den Spinat hinzu geben und unter häufigem Wenden zusammenfallen lassen. Mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken. Wenn er komplett zusammengefallen ist, ihn zu den Fleischwürfeln geben. Dann noch die gar gekochten Gnocchi zufügen, alles gut miteinander vermischen und in die Auflaufform geben.

5.Nun in der Pfanne die Butter erhitzen, unter Rühren das Mehl einstreuen und in mehreren Schritten die Milch zugießen und mit einem Schneebesen kräftig einrühren. Zwischen den einzelnen Milch-Zugaben die Masse immer erst wieder homogen rühren, bevor zugegossen wird, damit man eine Klümpchenbildung verhindert. Diese "Bechamel-Soße" mit Pfeffer, Salz - und wer mag - mit etwas Muskat abschmecken. Die Soße soll eine sehr sämige Konsistenz haben, aber nicht puddingartig sein.

6.Die Soße anschließend über den Inhalt der Auflaufform gießen und den geraspelten Käse drüber streuen. Den Auflauf auf mittlerer Schiene für 20 - 30 Min. in den Ofen geben. Der Käse sollte stellenweise goldbraun gratiniert sein. Dann........nur noch schmecken lassen. .........n' Gut'n...

7.Das Gnocchi-Rezept findet man unter: Gnocchi

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gnocchi-Auflauf mit Pute und Spinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gnocchi-Auflauf mit Pute und Spinat“